In letzter Sekunde ein glückliches 2:2 zu Hause gegen Freiburg geschafft. Das dritte Unentschieden in Folge – beim BVB herrscht nach dem Neustart mit Stöger schon wieder Krisenstimmung!

PFIFFE DER EIGENEN FANS – NICHT NUR GEGEN AUBA
Besonders sauer waren die Anhänger nach dem peinlichen 1:2 durch Petersen! Sahin und Bürki sehen dabei ziemlich dumm aus!

Doch anstatt den Fehler bei sich selbst zu suchen, schießt der BVB-Keeper gegen die eigenen Fans! „Ich muss einfach mal ehrlich sein und habe das Gefühl das Ost- und West-Tribüne einfach mal so ins Stadion kommen.“

„Ich spüre keine Unterstützung von denen. Die fangen einfach an zu pfeifen. Ich hab das Gefühl, das sie keine Ahnung haben. Dann sollen sie zu Hause bleiben.“ Ist das die richtige Antwort auf die eigene Katastrophenleistung der Schwarz-Gelben? Eher nicht!

Unten seht Ihr weitere Aussagen zum Spiel!

HIER DIE AUSSAGEN VON SAHIN

NO COMMENTS